Login

Gesundheit und Gesundung. Eine Sache des richtigen Informiertseins

Sich auf eine naturheilkundliche Therapieform einzulassen, ist auch oft eine Entscheidung für eine bestimmte Einstellung zum Leben und zur Gesundheit. Mit unserer Broschüre möchten wir Sie einladen, mehr über die SANUM-Therapie und unser Verständnis von Gesundheit und Gesundung zu erfahren.

Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, so wenden Sie sich gern an Ihren SANUM-Therapeuten.

 

Die SANUM-Therapie im Fokus

Wussten Sie, dass wir ein Familienunternehmen in der dritten Generation sind? Dass SANUM-Kehlbeck aufgrund einer schweren Erkrankung von Heinrich Kehlbeck gegründet wurde? Dass die komplette Herstellung am Firmensitz in Hoya stattfindet oder dass wir über 220 Fertigarzneimitteln in verschiedenen Darreichungsformen und mit ca. 3500 Packmitteln konvektionieren?

Lesen Sie gleich unsere Imagebroschüre und erfahren Sie mehr über unser 1975 gegründetes familiengeführtes Unternehmen.

 

Bleiben Sie in Balance mit ALKALA® “N“

Im Laufe der letzten Jahre hat man immer mehr verstanden, dass ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt im Körper von enormer Bedeutung für die Gesundheit ist. Kommt es zu Verschiebungen in die eine oder andere Richtung, reagiert der Körper mit einer Vielzahl an (Krankheits-) Symptomen. Mit unserer Broschüre können Sie Ihr Wissen über den Säure-Basen-Haushalt vertiefen und aktiv werden, um die Übersäuerung zu reduzieren.

 

IGIMP - Internationale Gesellschaft für Immunbiologie, Milieumedizin und Pleomorphologie

Die Gesellschaft ist noch sehr jung. Sie wurde im Februar 2019 von Ärzten, Heilpraktikern und Freunden der SANUM-Therapie gegründet.

Sie hat folgende Hauptaufgaben:

  • Den Erfahrungsaustausch unter den Therapeuten und Wissenschaftlern im Bereich der isopathischen Therapie zur Unterstützung der Praxis-Arbeit zu fördern.
  • Weiterentwicklung der Therapie: Bildung von Projektgruppen (z.B. Milieumedizin, Immunbiologie, Innere Medizin, Pädiatrie, Pleomorphologie-Dunkelfeld, theoretische Grundlagen etc.)
  • Erstellung eines fundierten Schulungs- und Weiterbildungskonzeptes für die moderne Isopathie (Zertifizierung)
  • Präsentationen auf Fachtagungen und Kongressen
  • Interessenvertretung gegenüber Behörden und anderen Organisationen

Mitglieder der Gesellschaft können werden:

Heilpraktiker, Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker und andere Interessierte nach Genehmigung durch den Vorstand

Bitte kontaktieren Sie bei Interesse oder weiteren Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht's zum Anmeldeformular.

 

Ihre Erfahrung zählt - Hufeland Vademecum

Mit dem HUFELAND – VADEMECUM steht seit Anfang März 2017 eine Datenbank zur Verfügung, in der Sie als Therapeuten Fallbeispiele und Therapieerfahrungen festhalten können.
Dies mit dem Ziel, dass nach Prüfung am Ende eine Datenbank als Recherchemöglichkeit für neue, aber auch erfahrene Therapeuten besteht, um Informationen zu Indikationen, Herstellern, Arzneimitteln, Medikationen und Therapieschemata zu erhalten.
 
Mit Ihrer Unterstützung kann die Komplementärmedizin auch für die Zukunft erhalten bleiben!
 
Helfen Sie mit...und nutzen Sie die Chance, die SANUM-Therapie anhand der eingegebenen Daten vor regulatorischen Risiken zu schützen und die Verfügbarkeit aller unserer Präparate in Deutschland zu erhöhen.

Wir bitten Sie, uns mit Ihren Erfahrungen zu unterstützen und würden uns freuen, wenn Sie im Sinne der Therapieerhaltung an diesem Projekt teilnehmen würden.


Hier (http://www.hufelandgesellschaft.de) gelangen Sie zur Dateneingabe.
 

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne an unsere medizinisch-wissenschaftliche Abteilung (-326).

 

 

SANUM-KEHLBECK

Arzneimittel für ein gesundes Leben

Ein naturheilkundliches Präparat wird dann erfolgreich, wenn die Wirkung nicht nur andere, sondern vor allem den Anwender überzeugt.